Liebe Patienten,

 

wie einige schon mitbekommen haben ist unter anderem die zeitnahe Versorgung von Patienten momentan kaum noch gewährleistet-egal ob Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie oder Podologie.

Leider ist dies noch nicht ausreichend in der Politik und bei den Krankenkassen angekommen. Daher benötigen wir Ihre Hilfe!

Berichten Sie(den Umfang entscheiden Sie) zum Bepsiel wie lange Sie auf den Therapieplatz haben warten müssen, ob Ihnen die Therapie vielleicht sogar komplett verwährt wurde(z.B als Hausbesuch), ob Sie generell Schwierigkeiten hatten eine Verordnung zu bekommen oder ob Sie, dann endlich in Behandlung, mehrmals zum Arzt mussten, um die Verordnung ändern zu lassen, damit diese gültig ist.

JEDE STIMME ZÄHLT!!!!

 

Unter folgendem Link können Sie ihre E-Mail verfassen und sich informieren.

http://patienten-am-limit.de/